Jobs – #njoytheTeam

njoyFootball.de ist nun seit September 2018 online, erreicht mittlerweile während der Football-Saison viele viele Menschen. Damit auch in Zukunft alle gerne diese Seite besuchen, brauchen wir Verstärkung! Wenn du genau so Football-Verrückt bist, dann melde dich bei uns!

Photoshop-Profi

Für die Erstellung von Motiven für unseren Shop suche ich einen Photoshop-Profi, jemanden der anhand von Vorlagen Ideen so umsetzen kann, damit man sie in guter Qualität drucken und im Shop anbieten kann. Das erstellen von Vektor-Grafiken sollte daher für dich nicht unbekannt sein. Natürlich kannst du auch eigene Designs erstellen, schaffen die es dann in den Shop, wirst du natürlich an den Verkauf beteiligt.

WordPress liegt dir im Blut?

njoyFootball.de läuft auf WordPress, damit die Seite technisch immer auf dem neuesten Stand ist, und aber auch durch weitere Anpassungen am Zahn der Zeit ist, benötige ich dort Unterstützung. Es geht dabei nicht um die Erstellung von Inhalten.

Facebook-Redakteur

Unsere Facebook Seite ist eine Ergänzung für zusätzlichen Inhalt, für alles was auf njoyFootball kein Platz mehr gefunden hat. Für die Pflege der Seite suchen wir daher Verstärkung!

Deine Aufgabe wäre das regelmäßige Posten von News, den Sendetermine (NFL und College) sowie auch mal die ein oder andere lustige Story (NFL Memes). Hierfür kannst du gerne Beiträge von anderen Seiten teilen und kommentieren. Auf der Facebook-Seite findest du schon einige Beiträge die dir als Beispiel dienen können. Es kommt aber bei allen nicht auf die Menge an Beiträgen pro Tag an!

 

 

Was hast Du davon?

Du bist mit dabei ein Projekt aufzubauen, was noch relativ am Anfang steht.

Ein Gehalt können wir dir allerdings noch nicht bezahlen, dafür soll es aber andere Belohnungen geben, denn gute Arbeit soll dann schließlich nicht umsonst sein! Z.B. gibt’s Vergünstigungen für Fan-Artikel sowie auch kostenloses njoyFootball-Merch.

 

Wenn du nun Feuer und Flamme bist, oder gerne noch weitere Infos benötigst, dann melde dich doch einfach mal über die sozialen Kanäle oder direkt per E-Mail.

 

#enjoythegame – mehr als nur ein Hashtag!