Broncos

Denver Broncos

Die Broncos sind ein 1960 gegründetes NFL-Team aus Denver in Colorado. Sie spielen in der AFC West gegen die Las Vegas Raiders, Kansas City Chiefs sowie die Los Angeles Chargers um den Divisions-Titel.

Die Denver Broncos im Super Bowl

Sie standen insgesamt 8x im Super Bowl, konnten dabei 3x gewinnen.

1977, Super Bowl 12 in New Orleans, 10-27 Niederlage gegen die Dallas Cowboys.

1986, Super Bowl 21 in Pasadena, 20-39 Niederlage gegen die New York Giants.

1987, Super Bowl 22 in San Diego, 10-42 Niederlage gegen die Washington Redskins.

1989, Super Bowl 24 in New Orleans, 10-55 Niederlage gegen die San Francisco 49ers.

1997, Super Bowl 32 in San Diego, 31-24 Sieg gegen die Green Bay Packers.

1998, Super Bowl 33 in Miami, 34-19 Sieg gegen die Atlanta Falcons.

2013, Super Bowl 48 in New York, 8-43 gegen die Seattle Seahawks.

2015, Super Bowl 50 in Santa Clara, 24-10 Sieg gegen die Carolina Panthers.

 

Ihre Heimstätte ist das am höchstgelegene Stadion in der NFL, das Mile High Stadium liegt in etwa eine Meile (1.609 Meter) über Normalhöhennull.

Quarterback-Legenden in Denver

Einer davon war John Elway, er spielte in der Zeit von 1983 bis 1998 bei den Broncos, und führte sie zu zwei aufeinanderfolgenden Siegen im Super Bowl (Super Bowl XXXII und Super Bowl XXXIII). Seine Trikotnummer 7 wird von den Denver Broncos nicht mehr vergeben.

Elway ist Mitglied in der Pro Football Hall of Fame, in dem National Football League 1990s All-Decade Team und in der College Football Hall of Fame.

Mit Star-Quarterback Peyton Manning gewannen sie die 50. Ausgabe des Super Bowls (gegen die Panthers), er beendete danach seine Karriere.

Mehr laden

24. Oktober 202002:08
24. Oktober 202001:41
24. Oktober 202000:46
24. Oktober 202000:37
23. Oktober 202022:17
23. Oktober 202022:16

Mehr laden