Bucs

Tampa Bay Buccaneers

Die Tampa Bay Buccaneers wurden 1974 gegründet und spielen seit 1976 in der NFL. In der NFC South zählen zu ihren Gegnern die New Orleans SaintsCarolina Panthers und Atlanta Falcons.

In ihrer ersten Saison spielten sie noch in der AFC West, dort gelang kein Sieg, die Saison endete mit 0-14. Und noch eine kuriose Serie: Die Bucs konnten bis zum letzten Spieltag 2002, also 26 Jahre lang, kein Spiel gewinnen, wenn die Temperatur zu Anfang des Spiels unter 4°C (40°F) lag.

Größter Erfolg ist der Gewinn 2002 des Super Bowl XXXVII  gegen die Oakland Raiders, die man im in San Diego mit 48-21 besiegen konnte.

Für die Saison 2020 konnte man sich die Dienste von Quarterback-Superstar Tom Brady sichern. Brady spielte zuletzt von 2000 bis 2019 für die Patriots, gewann insgesamt 6x den Super Bowl.

Die Tampa Bay Buccaneers tragen ihre Heimspiele tragen seit 1998 im Raymond James Stadium in Tampa aus. Im Stadion finden aber auch andere Sportveranstaltungen statt, wie z.B. Fussball-Spiele der US Nationalmannschaft sowie auch Konzerte.

Leave your comment
Comment
Name
Email

Mehr laden

24. November 202007:22
24. November 202007:20
24. November 202007:20
24. November 202005:35
24. November 202005:19
24. November 202005:12
24. November 202004:08

Mehr laden