Zum Inhalt springen
Startseite » Mein Blog » Ab in den Urlaub!

Ab in den Urlaub!

Florida ich komme

Am Samstag ist es endlich soweit, um 7 Uhr in der früh startet unser Flieger nach Miami, Florida! Die Vorfreude ich schon riesig, nach zuletzt 2019 geht’s endlich wieder in den Sunshine State!

Natürlich geht’s auch wieder zum Football, klaro, denn wenn ich schon mal dort bin möchte ich auch meine Dolphins spielen sehen – nicht nur im TV sondern auch live im Stadion!

Reiseplanung

Am 15. Oktober geht es über den großen Teich gehen, von Hamburg über Frankfurt nach Miami. Unsere Lufthansa-Maschine hebt am Samstag um 7 Uhr in Hamburg ab, gegen 8:10 Uhr landen wir in Frankfurt. Hier haben wir dann knapp 2 1/2 Stunden Zeit um den Flieger zu wechseln. Sollte Puffer genug sein damit auch unsere Koffer mitkommen. Als wir mal nach L.A. geflogen sind hatten wir in Frankfurt nur 1 Stunde Zeit, da sind unsere Koffer erst einen Tag später angekommen.

Gegen 14:45 Uhr Ortszeit werden wir in Miami landen, hier in Deutschland ist es dann 20:45 Uhr. Anschließend holen wir den Mietwagen ab und fahren zu unserer ersten Unterkunft in der Nähe von Fort Lauderdale. Warum nicht in Miami? Da waren wir sonst immer, wollten jetzt aber auch mal was anderes sehen. Außerdem ist es nach Fort Lauderdale auch nicht weit (ca. 1 Stunde Fahrzeit).

Dort bleiben wir bis zum Dienstag der nächsten Woche, also 3 Nächte. Am Sonntag geht’s auch schon zum 1. Spiel im Hard Rock Stadium.

Spiel 1: Dolphins vs. Vikings

Die Dolphins spielen gegen die Vikings um 13 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutsche Zeit). Wir werden selber mit dem Auto zum Spiel fahren. Mit Taxi oder Uber ist es relativ teuer von Fort Lauderdale aus. Ich habe daher einen Parkplatz für 25 Dollar in der Nähe vom Stadion reserviert. Mit Uber oder so würde ich soviel alleine für nur eine Fahrt bezahlen.

Unsere Plätze sind in der Section 317, 2. Reihe. Ticketpreis war ca. 120 Euro pro Ticket. Ähnliche Plätze kosten aktuell das Doppelte. 🙂 Die Sicht ist in etwa so:

Weiter geht’s

Am Dienstag nach dem Spiel geht’s zurück zum Flughafen, denn dann fliegen wir bis Samstag auf die Bahamas. Ich kann es noch nicht so recht glauben… Wir sind da auf Nassau. Nach hoffentlich ein paar schönen Tagen am Strand geht’s am Samstag wieder zurück nach Miami. Flugzeit ist ca. 1 Stunde. Am Airport in Miami schnappen wir uns einen Mietwagen und fahren dann nach Hollywood (ca. 30 Minuten von Miami entfernt, quasi in der Mitte von Miami und Fort Lauderdale). Dort sind wir bis zum Mittwoch der nächsten Woche.

Spiel 2: Dolphins vs. Steelers

Die Steelers sind am 23.10. der nächste Gegner, dann ist es sogar ein Sunday Night Game, das um 20:20 Uhr Ortszeit startet. Ein NFL-Flutlichtspiel hatte ich bisher nur in London erlebt. Von meinem Twitch-Partner Marcel Janotta habe ich dafür die Tickets übernommen, und zwar in der Life Water Lounge. Ab 2 Stunden vor dem Spiel gibt’s dort Getränke und Snacks bis nach dem Spiel “inklusive”.

Wir werden daher dieses Mal mit Uber zum Spiel fahren, damit wir es auch mal richtig auskosten können. 😉

Heiter geht’s weiter!

Am Montag und Dienstag werden wir sicherlich zum Miami Beach fahren, außerdem würde ich gerne in die Everglades zu einer Bootstour durch die Sümpfe. Hatten wir mal 2015 gemacht.

Am Mittwoch verlassen wir die Miami-Area in Richtung Tampa Bay, um genau zu sein geht’s nach St. Pete Beach. Dort verbringen wir den restlichen Urlaub am Strand. Die Fahrzeit wird in etwa 4 Stunden betragen.

3. Spiel: Ravens at Bucs

Und wie sollte es auch sein, findet dort auch ein Heimspiel statt. Am 27.10. geht es im Thursday Night Game Bucs gegen die Ravens! Ich bin mega gespannt, denn das Stadion kenne ich noch gar nicht.

Für die Bucs war es gar nicht mal so einfach Tickets zu bekommen, also welche die bezahlbar sind. Preislich sind die schon viel teurer als bei den Dolphins. Ok liegt wohl am Super Bowl Sieg 2020 sowie das Tom Brady dort spielt.

Daher haben wir uns schon für “preiswerte” Tickets im Oberrang für um die 200 Euro entschieden. Normalerweise sitze ich gerne weiter unten, weil man ja auch alles sehen will, aber das habe ich nun nicht mehr eingesehen. Nun sind wir wenigstens dabei, und sehen auch was, zwar von weiter oben…

Rest-Urlaub

Die letzten Urlaubstage bis zum 3.11. werden wir schön entspannen, am liebsten am Strand natürlich. Sicherlich werden wir auch mal nach Tampa in die City fahren, oder zu einer Shopping-Mall. Aber das machen wir so wie wir lustig sind.

In den Hotels in Fort Lauderdale und Hollywood ist Frühstück mit drin, auf den Bahamas haben wir all-in. Beim Appartment-Hotel in St. Pete Beach verpflegen wir uns selbst. Dafür haben wir dort auch eine Küche drin. Stört uns nicht, da wir es mittlerweile auch so gewohnt sind. Morgens geht’s sicherlich auch mal zum Frühstück ins Ihop (leckere Pan-Cakes) oder ins Denny’s (bestes Frühstück überhaupt!). Abends natürlich auch ins Hooters. 🙂 Ihr werdet es sehen wenn ihr mir bei Instagram oder Twitter folgt.

Reisebuchung

Die Reise haben wir uns so selbst zusammen gestellt, und auch alles ohne Reisebüro gebucht. Ist immer so wenn wir eine USA-Reise machen. Die Hotels buche ich in der Regel über booking.com, ohne jetzt dafür Werbung zu machen. Die Option Hotels noch kurzfristig kostenlos zu stornieren finde ich immer wichtig, falls mal was dazwischen kommen sollte. Z.B. ein Sturm… Oder kann ja auch sein, dass es uns an einen Ort sehr gut gefällt und wir dort noch paar Tage länger bleiben möchten. Die Flüge suche ich über die bekannten Suchmaschinen heraus. Und wenn möglich mit wenigen Stopps, wie jetzt 1 Stopp in Frankfurt. Denn so ein Flug ist schon lang genug. Dieses Mal war das Angebot der Lufthansa echt gut, daher passt das.

Live-Stream

Seit September bin ich nun auch bei Twitch, bei Doc Janotta TV bin ich zusammen mit dem Marcel (Dolphins Fan und Season Ticket Inhaber) Sonntags immer ab 17 Uhr auf Sendung. Im September war der Janotta in den USA, und war dann immer vor dem Spielen live mit mir auf Sendung. Dieses Mal werde ich mich vom Stadion aus melden und dann im Stream berichten. Schaltet gerne mal ein!

Alle Links zu Instagram, Twitter und Twitch findet ihr ganz unten auf der Website (orange Icons).

Ticket-Ratgeber

Im Ratgeber hier auf meiner Seite gibt’s auch ein Artikel über den Ticketkauf, darum gehe ich darauf hier nur kurz ein.

Ich kaufe meine NFL Tickets für die USA immer über Ticketmaster.com, denn das ist der offizielle Anbieter. Dadurch könnt ihr euch sicher sein original Tickets in der Hand zu halten.

Für das Bucs-Spiel habe ich mir über Ticketmaster Resale-Tickets gekauft. Resale? Dauerkarten-Inhaber (Season Ticket holder) können ihre Tickets für Einzelspiele bei Ticketmaster zum Wiederverkauf einstellen, wenn sie z.B. nicht selbst zum Spiel gehen. Die Preise können dabei sehr schwanken, da die Inhaber die Preise selbst bestimmen können. Die ganze Abwicklung läuft dann aber über Ticketmaster, so dass auch alles seine Ordnung hat.

So das war es zu meinem Urlaub, ich freu mich schon riesig!

Bleibt gesund und munter!

Euer Doc

Ein Gedanke zu „Ab in den Urlaub!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert