Startseite » Mein Blog » Denn es geht schon wieder los!

Denn es geht schon wieder los!

blogvomdockickoff

Wir sind in der Kickoff-Woche, es geht also endlich wieder so richtig los! Am heutigen Montag hat uns die Sport-Redaktion von ran daher auch erzählt, was sie denn so Schönes zur neuen NFL Saison für ihre Übertragungen geplant hat, mehr dazu nun hier im Artikel. Und ja, ich habe auch so einiges vor.

Update zum NFL-Deutschland-Spiel

Wie der Europa-Chef der NFL Brett Gosper bei der heutigen ran-Pressekonferenz bekannt gegeben hat, wird es 2022, spätestens aber 2023 ein NFL-Spiel in Deutschland geben. Aktuell gibt es wohl 6-7 Städte die sich für die Ausrichtung sehr interessieren würden. Ende des Jahres soll es dann eine Entscheidung geben, welche 3 Städte in der finalen Auswahl sind. Mit den NFL-Teams wird natürlich auch schon gesprochen, dabei geht es u.a. darum, welche Teams sich mehr auf dem deutschen Markt etablieren wollen. Namen wurde nicht direkt genannt, aber es ist ja kein Geheimnis, dass die Patriots doch gerne hier spielen würden.

Kriterien für ein Spiel in Deutschland sind u.a. folgende: Mindestens 45.000 Plätze im Stadion, zudem natürlich genug freie Fläche am Spielfeldrand, und natürlich sollte auch ein Airport in der Nähe sein.

Mehr Football live beim großen Bruder!

Neben dem Season Opener in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (ab 2 Uhr), Dallas Cowboys at Tampa Bay Buccaneers, wird es auch am Sonntag Football nonstop bei ProSieben geben. Erst ab Week2 steigt dann wieder ProSieben Maxx bei den Live-Übertragungen ein.

Das wird diese Saison dann auch keine Ausnahme sein, denn geplant sind weitere Spiele bei ProSieben, inklusive Playoffs werden es so 21 (!) Spiele werden!

Die aktuellen Sendetermine für NFL & College von ProSieben, ProSieben Maxx, ran.de und auch DAZN findet ihr immer im Blog, und zwar ganz oben an 1. Stelle „angehoften“.

Live & direkt aus den USA!

Vor Corona gab’s die Super Bowl Übertragungen von ProSieben immer direkt aus dem Stadion in den USA, 2021 war das ja nicht möglich, ab 2022 ist das aber wieder geplant. Außerdem sollen noch 2 weitere Spiele direkt aus den USA übertragen werden, das heißt, dass ein TV-Team dann vor Ort im Stadion ist, und uns alles noch näherbringen wird. Am 7. November wäre Packers gegen Chiefs und eine Woche später Browns at Patriots dafür geplant.

Wir dürfen uns also auch in der neuen Saison auf ganz viel Football FOR FREE bei ProSieben und ProSieben Maxx sowie im Livestream auf ran.de freuen! Football-Herz was willst du mehr?!

Und was plane ich?

Eine berechtige Frage, da ich ja schließlich der Doc aus der #ranNFL-Community bin. Natürlich habe ich auch einiges mit euch vor!

Es wird bei Twitter wieder meine Verlosungen an jedem verdammten Sonntag geben, die Kult-Fußmatten und weitere schöne Preise warten dann auf euch! Am Sonntag geht’s los!

Ab nächsten Montag gibt’s hier im Blog „Meinen Senf zum Sonntag“, also meinen speziellen Spieltags-Rückblick, etwas aus der Dolphins-Fan-Brille betrachtet. Die aktuellen Sendetermine für die NFL und College findet ihr ja jetzt schon im Blog (bereits auch für Week2!).

Zum ersten Mal überhaupt starte ich meine eigene Fantasy Football Liga, auch dazu berichte ich dann wöchentlich im Blog. 20 Teilnehmer sind dabei, und ich spiele zum ersten Mal überhaupt Fantasy Football…

Werdet Supporter!

Ihr findet meine Verlosungen toll, und wollt etwas dazu beitragen? Ihr könnt mich ab sofort offiziell supporten, und zwar über die Plattform patreon.com (Link zum Profil). Danke! Natürlich bekommt ihr dadurch auch was von mir zurück, in Form von Gutscheinen und Socia-Media-Shoutouts sowie Sonderverlosungen.

NFL-Saisonspende

Spätestens am Sonntag gebe ich wieder meine Saisonspende via Twitter bekannt, dann Spende ich z.B. für jeden Sieg und Touchdown meiner Dolphins einen gewissen Betrag. Bisher hatte ich mich immer auf 1-2 Spendenorganisationen festgelegt, die am Ende der Regular Season die Überweisung erhalten hat, das ändere ich aber nun. Letzte Saison hatte ich über 300 Euro gespendet, an den Kältebus der Diakonie Hamburg sowie die Aktion „Schulen gegen Rassismus“.

Ich werde monatlich den aktuellen Spenden-Stand an eine Organisation/Verein überweisen, und euch darüber hier im Blog auf dem laufenden halten. So kann man dann dort helfen, wo es gerade nötig ist. Auch wenn es nur ein kleiner Betrag sein sollte, kann man so wenigstens auf eine wichtige Sache hinweisen. Im November steht z.B. wieder alles im Zeichen des „Crucial Catch“ in der NFL, also den Kampf gegen Krebs, das wird dann auch mein Thema sein.

Football-Stammtisch & Super Bowl Party

Je nach Corona-Lage ist natürlich auch wieder ein Stammtisch in Hamburg geplant, ob nun mit 2-G- oder 3-G-Regel steht noch nicht fest. Aber irgendwie lässt sich da schon was finden & machen!

Wie zuletzt 2020 würde ich gerne 2022 wieder eine Super Bowl Party im Hooters auf St. Pauli ausrichten, die ersten Gespräche waren bereits, und es sieht eigentlich ganz gut dafür aus! Infos dann hier!

Ich freue mich Mega auf die neue Saison, bin wirklich heiß, und kann es gar nicht mehr abwarten! Euch geht’s bestimmt ähnlich? Wusste ich doch… 😉

Bleibt gesund und munter!

Danke fürs Lesen und folgen!

Euer Doc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.