Zum Inhalt springen
Startseite » Mein Blog » Quarterback-News & NFL Termine

Quarterback-News & NFL Termine

happynewleagueyear22

Am 16. März beginnt das neue Liga-Jahr in der NFL! Wir befinden uns also nun im 103. Jahr seit Gründung von der NFL. Bis zum Kickoff dauert es noch eine Weile, aber dennoch stehen schon einige Termine fest. Trade-Deadline, Draft, Spielplan-Veröffentlichung… Außerdem gibt es Veränderungen auf der Quarterback-Position einiger Teams, eine Übersicht möchte ich euch nun hiermit geben.

Quarterback-News

Bevor das neue Liga-Jahr überhaupt schon begonnen hat, geht es ja schon seit letzter Woche recht munter in der NFL hin und her. Dabei dreht sich ziemlich wild das Quarterback-Karussell. Die Nachricht schlechthin: Tom Brady (44 Jahre) kehrt doch nochmal zurück, und wird in seine 23. Saison gehen. Da die Bucs in München spielen, werden wir ihn dort auch sehen!

Kirk Cousins (33 Jahre) hat nebenbei seinen Vertrag bei den Vikings um ein weiteres Jahr verlängert, soll dafür 35 Millionen Dollar garantiert bekommen. Es ist seine 5. Saison bei den Vikings.

Die Steelers haben mit Mitchell Trubisky (27 Jahre) einen Nachfolger für Big Ben gefunden, der ehemalige 1. Runden-Pick aus 2017 war 2021 der Backup in Buffalo. Mit Teddy Bridgewater haben die Dolphins einen Backup für Tua aus Denver geholt.

Letzte Woche hat Aaron Rodgers seinen Vertrag um weitere 4 Jahre mit den Green Bay Packers verlängert, angeblich kann er bis zu 200 Millionen US-Dollar verdienen, wodurch er der am höchstbezahlteste Spieler in der NFL wäre. Netter Nebeneffekt: Wir werden ihn dann wohl beim Spiel in London sehen!

Carson Wentz, letzte Saison noch bei den Colts, wechselt zu den Washington Commanders. Die Colts können sich also ihren nächsten Quarterback suchen, auch weil sie nun durch den Trade weitere 28 Millionen Dollar sparen, die dieses Jahr für Wentz fällig gewesen wären. Allerdings hatten die Colts seit 2017 jede Saison einen neuen Starting-QB.

Deshaun Watson… Die Anklage wegen Missbrauchsvorwürfen gegen ihm wurde letzte Woche vom Gericht abgelehnt, er kann also erstmal wieder seinen Beruf ausüben. Mit den Saints und Panthers gibt es auch Interessenten. Den Colts haben die Texans bereits eine Absage erteilt, da die in der gleichen Division spielen. Einen Wechsel zu den Seahawks hat er selbst ausgeschlossen. (Stand 15.3.)

Blockbuster: Russell Wilson Trade

Wohl die größte Überraschung war der Wechsel von Russell Wilson (33 Jahre) von den Seahawks zu den Broncos nach Denver! Wilson wurde 2012 im Draft in der 3. Runde an 75. Stelle von Seattle ausgewählt, und war von Anfang an der Starting Quarterback. Bereits in seiner 2. Saison konnte er den Super Bowl gewinnen, beim 43 zu 8 gegen die Denver Broncos (sein neues Team) steuerte er 2 Passing-Touchdowns dazu. 1 Jahr später stand er erneut im Super Bowl, dort gab’s allerdings eine Niederlage gegen die Patriots (24-28).

Wilson war 2012 Rookie of the Year, stand 8x im Pro Bowl, dabei war er 2015 ProBowl MVP. 2020 gewann er die Auszeichnung zum “Walter Payton Man of the Year”. In 10 Seasons brachte er es auf 292 Pass- und 23 Lauf-Touchdowns. Er brachte 65% seiner Passversuche an den Mann an.

Ich hätte es gut gefunden wenn er in Seattle geblieben werde, da er eigentlich wie kein anderer für diese Franchise steht, und sicherlich noch einiges im Tank hat um einen erfolgreichen Neustart mitzugestalten. Für Denver könnte es nun ein richtiger (und guter )Neustart werden!

seahawksregal
Mein Seahawks-Regal bleibt erstmal 😉

Wichtige Termine

16. März: Um 22 Uhr unserer Zeit beginnt das neue Liga-Jahr.

Es können dann offiziell Spielerwechsel sowie Verpflichtungen von Free Agents verkündet werden

4. April: Teams die einen neuen Headcoach bekommen haben, dürfen mit ihren Offseason Programmen anfangen. Alle anderen Teams dann ab 18. April.

28. bis 30. April: Der NFL Draft findet in Las Vegas statt. Den 1st Overall Pick haben die Jaguars (wie schon 2021). Die 1. Runde des Drafts wird wieder bei ProSieben Maxx live gezeigt.

Anfang/Mitte Mai: Der genaue Spielplan wird veröffentlicht, dann wissen wir wohl auch wann das Spiel in München stattfinden wird, und welches Team gegen die Bucs (Heim-Team) antritt. Letztes Jahr wurde der Spielplan am 12.5. veröffentlicht – 12 Tage nach dem Draft.

Juli: Im Juli finden in der Regel die Training-Camps statt.

4. August: In Canton, Ohio, findet das Hall of Fame Game statt. Die Las Vegas Raiders spielen dabei gegen die Jacksonville Jaguars.

12. August: Die Preseason startet, jedes Team hat 3 Spiele.

8. September: Kickoff zur 103. Saison im SoFi Stadium in Los Angeles. Die Rams werden als aktueller Champion die Saison eröffnen.

So nun seid ihr erstmal informiert! 🙂 Infos gibt’s auch immer bei mir auf Twitter & Instagram.

Bleibt gesund & munter!

Euer Doc

P.S.: Auf der Suche nach neuen T-Shirts? Schaut mal im Fanshop rein!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.