Startseite » Mein Blog » Mein 3-Gänge-Menü: Wings, NFL & ELF!

Mein 3-Gänge-Menü: Wings, NFL & ELF!

blogvomdoc-letztermonatohnefootball

Endlich Juli! Das erste halbe Jahr ist also geschafft, und damit beginnt der letzte Monat bis März 2022 in dem es keinen NFL-Football gibt! Cool, oder? Außerdem bringt der Juli auch noch weitere schöne Dinge mit sich, worauf ich nun eingehen werde. Die ELF ist natürlich auch wieder ein Thema, aber lest doch am besten selbst! 

Kulinarisch geht’s los!

Am Mittwoch war es soweit, denn da gab’s endlich mal wieder Chicken Wings, geräuchert und mit leckerer BBQ-Sauce und Ranch Dressing, so wie ich sie am liebsten mag. Denn meine Lieblings-Wings-Manufaktur hat wieder geöffnet! Am 1. Juli eröffnete nämlich das Hooters auf der Reeperbahn in St. Pauli wieder seine Türen, nach geschlagenen 8 Monaten Pause. Bereits 1 Tag vorher durfte ich dort meine Wings genießen, denn das Hooters-Team brauchte vor der Wiedereröffnung einen Probe-Tag, dafür war ich doch gerne dort zu Gast!

Zur neuen NFL-Saison soll hier auch ab und an unser Stammtisch stattfinden, denn das Hooters ist einfach wie dafür gemacht, denn Wings, Burger & Taccos passen einfach super zu Football. Daher würde ich mich freuen, wenn auch der ein oder andere von euch dann mal dabei ist! Natürlich achten wir auf die aktuellen Corona-Regeln. Die Stammtisch-Termine gebe ich dann noch rechtzeitig bekannt.

Durchhalten!

Nach dem Super Bowl (8. Februar 2021) kam einen die Zeit bis zur neuen NFL-Saison noch so unendlich lang vor, und nun haben wir es fast geschafft, denn im August geht’s schon wieder los, zwar noch nicht mit der Regular Season, aber immerhin mit der Preseason! Damit keiner den Überblick verliert, hier nochmal die Termine:

Los geht es mit dem Hall of Fame Game zwischen den Pittsburgh Steelers und den Dallas Cowboys. Bei uns zu sehen in der Nacht auf den 6. August um 2 Uhr morgens. Via Game Pass und DAZN könnt ihr dabei sein.

Das HOF Game ist zudem Startschuss für die Preseason, die ja dieses Jahr wieder stattfinden wird, da sie 2020 Corona-bedingt ausgefallen war. Bis 2019 gab’s noch 4 Preseason-Spieltage, das wurde aber nun auf 3 verringert, da das Verletztungsrisiko dann doch hoch ist. Die Spiele könnt ihr wie immer über den Game Pass verfolgen, zudem sicherlich auch wieder über das NFL Network (DAZN). Ob ProSieben Maxx wieder Preseason-Spiele übertragen wird ist noch nicht raus. Ihr werdet es von mir erfahren!

Am 10. August startet außerdem die neue Staffel von Hard Knocks! Die Dallas Cowboys werden dabei in ihrer Saison-Vorbereitung von den Kamera-Teams begleitet. Hard Knocks gibt’s auch über den Game Pass, und evtl. auch wieder bei ran.de oder ProSieben Maxx.

Alle TV-Termine bekommt ihr spätestens dann im August hier von mir!

ELF – Week 3!

Weiterhin verfolge ich mit viel Interesse die Entwicklung der neuen ELF, ich gucke mir zwar nicht jedes Spiel selbst an, schaue mir aber wenigstens die Highlights an, und verfolge die Aktivitäten dazu in den sozialen Medien. Dank der Kollegen von BeimFootball.de (Moin Matthias!) sowie meine-NFL.de (Grüße an Carsten) gibt’s regelmäßige Berichte aus Berlin sowie aus den Süden unseres Landes.

Am Samstag konnte ich mir nur häppchenweise das Spiel der Hamburg Sea Devils (2-0) in Barcelona bei den Dragons (0-3) anschauen, und was ich gesehen hatte, gefiel mir auch soweit. Die Hamburger gewannen dabei fast mühelos 32-14. Bis zu Beginn des letzten Viertels konnten sie dabei keine gegnerischen Punkte zulassen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich von den Dragons zum Saisonbeginn mehr erwartet hätte. Auch weil das Team schon länger zusammengestellt war, als z.B. die relativ frisch gegründeten Leipzig Kings oder Berlin Thunder. Ich bin gespannt ob sie sich noch steigern können…

Das Free-TV Spiel am Sonntag bestritten die Frankfurt Galaxy (2-1) gegen die bisher noch ungeschlagenen Panthers aus Wroclaw (2-1). Die Panthers hatten in den vorherigen Spielen jeweils über 50 Punkte erzielt. Beim Spiel feierte Carsten Spengemann sein ELF-Debüt an der Seite von Volker Schenk im Kommentatoren-Team von ProSieben Maxx. Die Twitter-Community hatte dabei überwiegend Spaß, und stellte beiden ein gutes Zeugnis aus! Das Spiel selbst gestaltete sich schwierig, auch dank eines Unwetters über Frankfurt, wodurch das Spiel unterbrochen werden musste. Die Galaxy kam damit besser zurecht, und konnte dank guter Defense das Spiel nach Hause bringen. Die Offense sollte sich aber noch steigern, damit es in den nächsten Spielen auch klappt.

Ein Punkte-Festival gab’s beim Spiel in Leipzig, da empfingen die Kings (1-2) die Kölner Centurions (2-1). Am Ende ging es denkbar knapp mit 47-48 für Köln aus. Wie schon in der vergangenen Woche war mal wieder Kölns Running Back Madre London der MVP des Spiels, denn ihm gelangen erneut 4 Touchdowns! Die Leipziger konnten aber dennoch von einer guten Heimpremiere reden, denn den knapp 2.200 Zuschauern hatte man schließlich ein Spektakel geboten, was auf jeden Fall Lust auf mehr macht!

Im 3. Spiel am Sonntag gewannen die Berlin Thunder (1-1) zuhause vor knapp 800 Zuschauern 40-19 gegen die Stuttgart Surge (1-2). Für Stuttgart war es Spiel 1 nach der Trennung von Quarterback Jacob Wright, der aufgrund einer rassistischen Beleidigung bis zum Saisonende gesperrt wurde. Laut Kollege Matthias von BeimFootball.de war es ein sehenswertes Spiel, auch dank der Berliner Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche.

Vorschau Week 4:

Am Samstag gibt’s das Spiel der Cologne Centurions gegen die Frankfurt Galaxy – live im Stream auf ran.de (18 Uhr), und am Sonntag treffen die Stuttgart Surge auf die Leipzig Kings, live zu sehen auf ProSieben Maxx (14:45 Uhr, Kommentar: Volker Schenk & Matthis Oberbach).

Nach nun 3 Spieltagen sind die Hamburg Sea Devils das einzige ungeschlagene Team, die Barcelona Dragons warten dagegen noch auf ihren ersten Sieg. Ansonsten ist alles noch relativ ausgeglichen. Bisher wird den Football-Fans einiges geboten!

Was sind eure bisherigen Tops und Flops? Lasst gerne mal einen Kommentar hier!

Genießt den Juli, egal ob bei der GFL oder ELF, oder im Eiscafé. 😉

Bleibt gesund & munter!

Euer Doc!

P.S.: Braucht ihr noch eine schicke Fußmatte? 😉 Schaut mal gerne in meinen Shop vorbei! Nur für euch: Mit dem Rabattcode BLOG15 erhaltet ihr bis zum 12.7.2021 15% Rabatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.