Startseite » Mein Blog » Mein Senf zum Sonntag – Offseason Edition

Mein Senf zum Sonntag – Offseason Edition

London 2018

Noch knapp 200 Tage bis zum ersten NFL Sonntag in der neuen Saison! Ja es ist eine sehr lange Zeit die da noch vor uns liegt, aber nun sag ich euch eins: Schluss mit dem Offseason-Blues!!! Die Trauer bringt uns doch nicht weiter!! Daher geht’s nun auch heiter weiter mit dem Blog hier an dieser Stelle!

Klar bin auch ich nach dem Super Bowl erstmal in ein tiefes emotionales Loch gefallen, und der erste Sonntag ohne Football war auch echt schwierig zu verdauen, aber nun habe ich keine Lust mehr jeden Sonntag dem Ei hinterher zu trauern!

Was mir dabei am vergangenen Sonntag geholfen hat? Das schöne frühlingshafte Wetter und die ersten 2 Kugeln Eis vom Lieblings-Italiener, sowie meine wiederbelebte Freundschaft zu Mario…

Ich bin nun erstmal auf „Gaming“ eingestellt…

Letztes Wochenende habe ich meine Nintendo Switch nach längerer Zeit reaktiviert! Die hatte nämlich in den letzten Monaten „Winterschlaf“ gehalten. Kopfschütteln jetzt bei den Gamern unter euch? Zurecht.

Während der NFL-Saison bin ich eher der Gelegenheits-Gamer, da ich schlichtweg einfach nicht die Zeit dafür habe – Leider. Da wird dann zwar auch ab und zu mal die Playstation für ne Runde Madden, NBA2K oder auch Fifa angeschaltet, aber für Blockbuster-Games wie z.B. The last of us, RDR2 oder Cyberpunk bleibt da wenig Zeit, auch weil diese Spiele wirklich viel Zeit benötigen. Zeit brauche ich aber auch für Sport, njoyfootball.de, für meinen richtigen Job sowie für meine Frau!  😉

Ich bin aber dennoch ein begeisterter Videospiele-Fan, seit dem Game Boy bin ich dabei, und habe seitdem so fast jede Konsolen-Generation mitgemacht. Sega Master System (Sonic), Super Nintendo, Playstation 1 bis 4 und zuletzt die Switch. Ich kann mich halt für sowas begeistern. Ich habe übrigens noch ne kleine Sammlung von Super Nintendo Spielen im Hochsicherheits-Keller verstaut.

supermariodeluxe

Und da hat’s Switch gemacht!

Nun hatte ich einfach mal wieder Bock auf die Nintendo-Welt mit Mario & Co. Nun springe und renne ich seit gut einer Woche, immer mal 1 Stunde am Tag, mit Super Mario durch die Welten in Super Mario Bros. Deluxe oder düse mit dem Kart über die kunterbunten Pisten bei Mario Kart – eine willkommene Abwechslung und etwas Retro-Feeling dazu. Gedaddelt wird dort, wo sonst Sonntags immer die Pille auf großer Leinwand fliegt, in meiner Man-Cave natürlich.

Was mir an der Switch gefällt, sind nicht nur die Mario-Spiele, sondern auch die kurzen Ladezeiten. Auch nach längerer Zeit der Nicht-Nutzung gab es bisher nur ein System-Update, was innerhalb von wenigen Minuten installiert war. Die Konsole ist nach dem Einschalten innerhalb kurzer Zeit startklar. Lasst mal eure PS4 mehrere Monate ungenutzt, danach gibt’s erstmal ein Update-Marathon…

Die PS5 habe ich weiterhin im Auge, aber aktuell ist die Verfügbarkeit ja immer noch nicht so gut, und für mich gibt’s auch keine Spiele die eine Anschaffung zur jetzigen Zeit rechtfertigen. Sobald es aber Uncharted gibt, schlage ich zu, denn das war mein absoluter Lieblings-Titel auf der PS4. Ich halte euch auf dem Laufenden was meine Gaming-Zeit angeht…

Nächste Woche gibt’s dann was zum Thema Fitness, weil der Sommer kommt… 😉

Bleibt gesund und munter!

Euer Doc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.